Distillerie Max-Lahr et fils

„Man braucht viel Feingefühl, um einen guten Edelbrand herzustellen!“
(Robert Max, Winzer und Weingutbesitzer)

Auf dem Weingutsgelände wachsen Kirschen, Mirabellen, Zwetschgen und Äpfel, die in der hauseigenen Brennerei in Edelbrände verwandelt werden. „Wir sind die einzigen Winzer in Ahn, die noch Obstbrände herstellen“, betont Robert Max. Die Brennerei ist seit jeher fester Bestandteil des Weinguts und ein ganz besonderes Steckenpferd des Inhabers. In die Komposition seiner Brände fließen traditionsreiche Erfahrung und kreativer Geschmackssinn – eine ganz wunderbare Mischung, die Sie probieren sollten! Die Qualität der Max-Lahr Edelbrände begeistert nicht nur Feinschmecker, sie wird auch immer wieder mit Auszeichnungen belohnt, z. B. mit der Goldmedaille für den Max-Lahr Kirsch 2009, verliehen vom Concours International des Eaux-de-Vie et Liqueurs de Fruits in Metz.

Übrigens: Wenn Sie Lust auf einen besonders edlen Geist made in Luxembourg haben, lassen Sie sich von Robert Max zu einem Gläschen Vieux Marc verführen. Der Tresterbrand ist im Holzfass gereift – und genießt als Spezialität des Hauses einen exzellenten Ruf!

Allgemeine Informationen

Ortschaft

6, rue des vignes | L-5401 Ahn
Ahn
Tél. : +352 76 84 11 Fax : +352 26 74 72 44
E-mail :

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos