Abgesagt

Léiffrawëschdag

Léiffrawëschdag

Der traditionnelle „Léiffrawëschdag“ ist im Moseldorf Greiveldange immer noch ein Anlass für ein Volksfest

Mitte August steht die Ernte in der Moselregion kurz bevor. Jedes Jahr am 15. August wird aus Kräutern, Getreide und Gemüse ein Strauß, der „Wësch“, gebunden, welcher unter dem Schutz der heiligen Maria, „léif Fra“, in Erwartung einer üppigen Ernte gesegnet wird. Früher wurde diese Tradition in allen Moseldörfern begangen, heute wahrt das Weinfest der „Greiweldenger Leit“ (zu Deutsch: Einwohner von Greiveldange) den Brauch. Das malerische Moseldorf zieht jedes Jahr tausende Besucher an, welche die Gassen des Dorfes zur großen Freude von Groß und Klein beleben. Während des ganzen Tages stellen Künstler ihre lokalen und andere Erzeugnisse auf einem Kunsthandwerkermarkt aus. Eine ganze Reihe lokaler Leckereien, Weine und Crémants gibt es natürlich auch hier zu verköstigen.

Allgemeine Informationen

Ortschaft

Klappegaass | L-5426 Greiveldange
Greiveldange
Tél. : +352 23 66 91 94 Fax : +352 23 69 96 47
E-mail :

auf der Karte anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos