Praktische Informationen

Diese Wanderung ist Liebhabern von Waldspaziergängen besonders zu empfehlen. Der Weg führt über schattige, leicht ansteigende oder abfallende Wege durch den Eichen- und Mischwald von Berburg. Sie wandern durch das Dorf folgen Sie einem befestigten Weg in die westlich gelegene Wiesenlandschaft bis zum Haaptmannsschlass und der Kapelle auf Flur Lex. Sie kommen an einer Stelle mit einer dicken Eiche, der sog. Décke Kuest vorbei, wo fünf Wege zusammenlaufen und folgen dem Weg bis zum Waldrand am Hoombierg, wo sie die schöne Aussicht geniessen können. Schließlich wandern Sie ostwärts durch den Berbuergerbësch vorbei an Keltengräbern nach Berburg.

Service

Service nicht angegeben

Details

Entfernung : 8.2 km

Schwierigkeitsgrad :

Wegetyp

Wanderweg

Topographische Karte

Höhenprofil

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos