Praktische Informationen

Diese ca. 2 Kilometer lange Tour folgt den Spuren der Erinnerung und führt durch die historischen Gassen Remichs, vorbei an den Häusern wo einst jüdische Holocaust-Opfer gewohnt haben. Ob Opfer der Shoah oder Überlebender, jeder hat vom deutschen Künstler Gunter Demnig einen angefertigten sogenannten Stolperstein erhalten, die jetzt vor diesen Häusern im Boden verankert sind.

Service

Service nicht angegeben

Details

Entfernung : 2.2 km

Schwierigkeitsgrad :

Wegetyp

Topographische Karte

Höhenprofil

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos