Praktische Informationen

Auf diesem Erlebnispfad entdeckt der Wanderer die Geschichte des Weinbaus in Grevenmacher. Der Rundweg startet direkt im Naturschutzgebiet bei einem Winzerpavillon im Weinberg und kann in beide Richtungen begangen werden. Sie erreichen diesen Startpunkt über einen kurzen Zuweg vom Friedhof inGrevenmacher. Oder Sie steigen an zwei weiteren Stellen, von der Deisermillen oder von Machtum, in den Rundgang ein. Sie wandern auf den 2000 Jahre alten Spuren verschwundener Mühlen und Bergwerke und entdecken die vielfältige Natur des Naturschutzgebietes Kelsbaach. Die 15 Stationen des thematischen Weges vermitteln Wissenswertes über trockene Kalkfelsen, dunkle Schluchten und Biotope. Genießen Sie die malerischen Panorama-Ausblicke während der Wanderung.

Service

Service nicht angegeben

Details

Entfernung : 4.3 km

Schwierigkeitsgrad :

Wegetyp

Thematische Wanderwege

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos