Domaine Thill Château de Schengen

Domaine Thill Château de Schengen

Dieses alte prestigeträchtige Weingut wurde 1986 von Bernard-Massard übernommen.

Mit seinen 12,5 Hektar Weinbergen ist es eines der größten Weingüter des Landes. Das Weingut ist bekannt für Weine mit dem Etikett "Château de Schengen", auf welchem eine Zeichnung des Schlosses zu sehen ist, die von Victor Hugo während eines Besuches bei den damaligen Besitzern angefertigt wurde. Die Weinreben des Château de Schengen wachsen auf den reichhaltigsten Böden der Gegend, an den traditionsreichen Weinhängen wie dem Markusberg in Schengen. Hieraus entstehen  vollmundige, geschmeidige und warme Weiss- und Grauburgunder welche seit jeher den guten Ruf des Weingutes bestätigen. Inzwischen, dank dem Anpflanzen neuer Reben und einer Ausdehnung der Weinberge  auf hervorragenden Böden wie dem Felsberg in Wintringen, verfügt die Domäne Thill über einige der besten Rieslinge des Großherzogtums.

Hervorzuheben bleibt, dass Château de Schengen Gründungsmitglied des Verbands "Domaine et Tradition" ist.

Allgemeine Informationen

Ortschaft

22, route du Vin | L-6794 Grevenmacher
Grevenmacher
Tél. : +352 75 05 45 228 Fax : +352 75 05 45 280
E-mail :


Praktische Informationen

Ortschaft : Schengen / Markusberg Wintrange / Felsberg
Kontaktperson : Antoine CLASEN
Kellermeister : Freddy SINNER, Stephan KRÄMER
Gesamtfläche der Bewirtschaftung : 20
Vorzeigeprodukte : Cuvée Victor Hugo - Crémant de Luxembourg / Auxerrois / Pinot Blanc / Pinot Gris / Riesling / Gewürtztraminer Château de Schengen / Riesling Thill's et Crémant Thill's
Specialties : Spätlese, Eiswein, Crémant de Luxembourg
Angebote - Verkostung : 25
Angebote - Führung : 20
Angebote - Weinstube : 70
Angebote - Restaurant : 100, réceptions et banquets (à la place de restaurant)


Öffnungszeiten

Montag - -
Dienstag 09:30 18:00
Mittwoch 09:30 18:00
Donnerstag 09:30 18:00
Freitag 09:30 18:00
Samstag 09:30 18:00
Sonntag 09:30 18:00
Besuchen Sie unsere Weinkeller vom 1. April bis zum 31. Oktober 9.30-18.00 Uhr (außer montags). Vinothek Cash & Carry vom 1. April bis zum 31. Oktober 10.00-18.00 Uhr täglich vom 1. November bis zum 31. März 10.00-12.00 und 13.30-18.00 Uhr von Montag bis Freitag, samstags 10.00-13.00 Uhr.
auf der Karte anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos