Domaine Viticole Cep D’or

Domaine Viticole Cep D’or

Vor über zweitausend Jahren haben die Menschen begonnen, die Hänge der Luxemburger Mosel mit ihren fruchtbaren Böden, mit Rebem zu bepflanzen. Die Lage und die Natur der Böden, ein schmales Band von Muschelkalk-, Keuper- und Mergelböden zwischen Stadtbredimus und Grevenmacher, bieten ideale Voraussetzungen, um Weine mit starkem Charakter zu erzeugen. Reich an komplexen Aromen, reift er noch jahrelang weiter im Keller des Weinkenners, der dies zu schätzen weiß.

Im Laufe der Jahrtausende, haben die Menschen, Erben und Bebauer dieser fruchtbaren und vielversprechenden Landschaft, gelernt, sich an die Gegebenheiten anzupassen. Heute werden die klassischen Sorten, wie Elbling und Rivaner (Müller-Thurgau) immer weniger angebaut. Das Weingut produziert daher hauptsächlich Weine aus Edelsorten, wie Riesling, Weiß-, Grau- und Spätburgunder, sowie Auxerrois, Chardonnay und Gewürztraminer. Der weitgehendste Verzicht auf Insektenvertilgungsmittel wird bei Cep D’or großgeschrieben. Die erzielten Erträge stehen in erster Linie für Qualität und weniger für Quantität.

Die Mosellandschaft, mit ihren pittoresken Dörfern und ihren herrlichen Weinbergen, spiegelt die Kreativität und die Anpassungsfähigkeit von vielen Generationen wieder. Sie alle haben diese Gegend geprägt. Die Verantwortlichen des Weingutes Cep D’or, wollen das Erbe ihrer Vorfahren weiterführen und das Stück Land in diesem Sinne hegen und pflegen.

Die Eigentümer des Weingutes, die Familie Vesque, schaut auf eine lange Weinbautradition zurück, die 1762 begann, als ihre Vorfahren aus dem nahem Lothringen nach Stadtbredimus zogen. Heute befinden sich die von den Nachkommen bebauten Weinberge in den bestbekannten Lagen ober- und unterhalb der Ortschaft Stadtbredimus.

Allgemeine Informationen

Ortschaft

15, route du Vin | L-5429 Hëttermillen
Hëttermillen
Tél. : +352 76 83 83 Fax : +352 76 91 91
E-mail :


Praktische Informationen

Ortschaft : Stadtbredimus / Diefert, Fels, Goldberg, Primerberg
Gruppierung : O.P.V.I
Postfach : 21
Kontaktperson : J.m. VESQUE
Kellermeister : J.m. VESQUE
Gesamtfläche der Bewirtschaftung : 13
Vorzeigeprodukte : Pinot Gris / Riesling / Pinot Noir / Auxerrois / Crémant
Specialties : Spätlese, Strohwein, Crémant de Luxembourg
Angebote - Verkostung : 50


Öffnungszeiten

Montag 9:00 - 12:00 13:00 - 19:00
Dienstag 9:00 - 12:00 13:00 - 19:00
Mittwoch 9:00 - 12:00 13:00 - 19:00
Donnerstag 9:00 - 12:00 13:00 - 19:00
Freitag 9:00 - 12:00 13:00 - 19:00
Samstag 10:00 19:00
Sonntag - 14:30 - 19:00
auf der Karte anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos