Ab €



Highlights

Naturmateralien
Traditionshandwerk
Herstellung eigenen Garnes


Dauer

4 Stunde(n)


Anzahl der Teilnehmer

bis zu 8 Personen


Angebotene Sprachen

German


Wollverarbeitung Vom Schaf zum Wollknäuel

Aus Rohwolle entsteht Garn zum Stricken, Sticken oder Weben.


Lerne Wolle richtig waschen, kardieren, kämmen und mit der Handspindel und dem Spinnrad zu reißfestem Garn verspinnen.


Kursleiter: Nicolas Meiers, Historiker

Informationen

Anforderungen

Eigene Wolle,auch feines Hunde- , Katzen- oder Angorakaninchenhaar, kann gerne mitgebracht werden.


Informationen über den Ort

Findet im Biodiversum selbst statt.
Anmeldung an der Rezeption.


Öffentlicher Verkehr

Remerschen, Al Schoul


Parking

gratis


Bewertungen

Super Einblick/Einstieg ind die Wollverarbeitung

Gesamtbewertung

Preis/Leistung

Spaßfaktor

Super Kurs, netter Kursleiter mit viel Ahnung, Hintergrundwissen und Knowhow. Einzig die Zeiteinteilung könnte verbessert werden: während am Anfang relativ langsam begonnen wurde, hat am Schluss die Zeit nicht ganz gereicht. Ansonsten ganz toll, würde ich wieder machen, schöne Stimmung, lehrreich und interessant. Zu empfehlen für alle Handarbeits-Interessierten, Strickerinnen, Häkler, Webende, Schafbesitzer, Mittelaltervereine, Römer-Interessierte etc

Antje Simon-Stierle - 2021-10-18 13:14:08

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos