Schwarze Kunst aus der Presse - auch in Farbe

Mittwoch, 08 Dezember 2021 GREVENMACHER

Das Programm

Unter den grafischen Disziplinen empfiehlt sich gerade der Holzschnitt durch seine im Prinzip sehr einfache Technik. Der hölzerne Druckstock wird mit dem Messer bearbeitet. Das Eisen hinterlässt Spuren in der Holzplatte. Alle unverletzten Teile der Druckplatte bilden die druckende Form. Während des Seminars, üben die Teilnehmer die technischen Abläufe des Holzschnitts ein und lernen seine gestalterische Besonderheit kennen. Sie entwickeln ihre Vorstellungen beim Entwurf von Ideenskizzen und im Prozess des Schneidens und Druckens. Durchgängige Distanz- und Maskenpflicht Kurs 3-tägig 10h00-17h00 1St. Pause Sprache DE + FR + EN Kosten 150 € Zusätzliche Materialkosten nach Verbrauch

Allgemeine Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos