Die Inschriftenfälscher von Nennig

Sonntag, 27 November 2022 10:00:00 REMERSCHEN

Das Programm

Die Inschriftenfälscher von Nennig

Ein deutscher Archäologie-Krimi im 19. Jahrhundert: Anhand von rund 40 Objekten wie Grabungsplänen, Fotografien, historischen Publikationen, Zeichnungen, Mosaik- und Putzfragmenten wird die spannende und ungewöhnliche Episode aus der Entdeckungsgeschichte der Römervilla Nennig erzählt. Eine wahrliche „Räuberpistole“ !


Keine Anmeldung erforderlich!

Allgemeine Informationen

Lage

Biodiversum
5, Breicherwee | L-5441 REMERSCHEN

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos