Goehte, der Hafen und der Wein

Begeben Sie sich auf eine Zeitgeschichte, die Ihnen sowohl Schmuggler als auch den ersten Europäer näherbringen. Durch den wunderschönen Schlosspark mit englischem Garten, vorbei an der Stelle wo einst Goethe übernachtete. Von Luxemburgs einzigem
Industriehafen des Landes bis hin zum Aussichtspunkt, wo Erinnerungen an den 2. Weltkrieg sowie Entwicklung der Neuzeit in Einem bewundert werden können. Natürlich gibt es im Anschluss auch einen erfrischenden Wein oder Crémant (optional)! Zum Wohl!

Start/Ende: Kirche, Mertert

Distanz: 4,7 / 5,7 km

-> für Kinderwagen geeignet (auf Anfrage) 

 

Uhrzeiten

ganzjährig

Informationen

Art: Zu Fuss
Schwierigkeit: Mittel
Zielgruppen: Familien, Gruppen, Individuell
Sprachen: Englisch, Deutsch, Luxemburgisch

Personenanzahl

Minimum: 4

Maximum: 10

Preis

Gruppenpreis: 100€

Einzelpreis Informationen optional:
zzgl. Weinverkostung pro Person: 5€
zzgl. Traubensaftverkostung pro Person: 3€

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos