Die Winzer

Drei Gruppen von Erzeugern bestimmen die luxemburgische Weinproduktion:

Les Domaines Vinsmoselle sind ein Zusammenschluss von sechs Winzergenossenschaften mit 450 angeschlossenen Traubenlieferanten (61,80% der luxemburgischen Produktion).

Die unabhängigen Winzer, denen 52 Betriebe angehören; sie schlossen sich 1966 in der "Organisation Professionnelle des Vignerons Indépendants (O.P.V.I.)" zusammen (21,60%).

Die Kellereien und Handelshäuser, die sich 1928 in der "Fédération des Producteurs Négociants" zusammengeschlossen haben und seit den 1920er Jahren Schaumweine erzeugen (16,60%).

Auf der Karte anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos